Nous utilisons des cookies pour améliorer votre expérience sur ArtQuid. En poursuivant votre navigation, vous acceptez notre utilisation de cookies.

Se connecter

  Mot de passe perdu ?

Nouveau sur ArtQuid ?

Créez un compte gratuitement
S'inscrire Vendez vos oeuvres
  1. Prints d'art
  2. Peintures
  3. Dessins
  4. Photographies
  5. Art digital
  6. Thèmes
  7. Nos coups de ♡
  8. Plus
Wasser 000027. Andreas Lochter Andreas Lochter
   
Monotypie ist ein im 17. Jahrhundert erfundenes Verfahren der Bildenden Kunst. Statt auf Papier wird auf Glasplatten gezeichnet oder gemalt und, solange die Farbe noch feucht ist, mittels Presse oder Handabreibung auf das Papier gedruckt. Geschieht das mit einer Druckpresse, hat der Abzug einen Plattenrand wie ein Tiefdruck. Die Monotypie ist daher eine Verbindung von Malerei, Zeichnung und Grafik. Mehrfarbige Monotypien bekommt man durch neu oder zusätzlich mit weiteren Farben eingewalzte Glasplatten. Durch die Verbindung beider Techniken erreicht man reizvolle Ergebnisse.
Die Monotypie („ein einziges Bild“) ist somit eindeutig ein Original und kann nicht der herkömmlichen Druckgrafik zugerechnet werden, da das Hauptmerkmal der Druckgrafik, die Herstellung beliebig vieler identischer Abbildungen, nicht gegeben ist.
Wasser 000027
Créations d'Artistes,  Estampes,  Estampes
Auteur: Andreas Lochter
45 x  60 cm  /   17.7 x  23.6 in
 
Publié: 12 mai, 2019 / Modifié: 12 mai, 2019
Copyright Andreas Lochter

 
Wasser 000027
230 €  163 £  262 $ 
En vente
2
Andreas Lochter
Andreas Lochter
Artiste peintre 
Chemnitz, Allemagne
Voir plus d'oeuvres similaires
Ajoutez une oeuvre similaire
Matériel pour artistes

Choisir une langue

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français